Unsere Empfehlungen für den Sommer

Juli 2021

S ie sitzen auf der Terrasse, der Tisch ist gedeckt mit Tapas, Antipasti und Brot, die Sonne scheint, ein lauwarmer Wind weht – was könnte so einen Sommertag noch schöner machen? Genau, ein richtig guter Wein. Aber für welchen entscheiden Sie sich?

Für den sommerlichen Wein-Genuss haben wir vier Empfehlungen für Sie, denn mit dem richtigen Wein geht die Sonne auf.

Bopparder Hamm Riesling Kabinett 2020

Die früh gelesenen Rieslingtrauben aus dem Bopparder Hamm sind mit dem Prädikat „Kabinett“ bezeichnet – etwas weltweit Einzigartiges für Deutschland. Dieser zarte Riesling mit wenig Alkohol kommt grazil und ausgewogen daher. Dabei zeigt er große Aromenintensität, charmante Restsüße und unglaubliche Frische. Die unbekümmerte, leichte Art des Rieslings.

Im Duft vereinen sich der Duft von tropischen Früchten mit der feinen Schieferwürze, im Geschmack erfrischend, lebhaft mit angenehmer Säure. 

 

Feierabend Riesling trocken 2020

Dieser Riesling begleitet Sie in Ihrem Feierabend. Dabei verrät der Name schon ganz unkompliziert, was wir uns bei dieser Kreation gedacht haben. Gute Laune Feeling, den Tag hinter sich lassen, zurücklehnen und einfach genießen.

Ein Wort, ein Wein: Der Feierabend Riesling trocken ist die Verkörperung seines Namens. Erfrischend, aromatisch und herrlich unbeschwert. Er steht für das, was einen Alltagsbegleiter ausmacht.

 

Rheinquarzit Riesling feinherb 2020

Namensgebend für diesen feinherben Riesling ist das Quarzitgestein, welches im Mittelrheintal häufig zwischen den dunkeln Schieferschichten anzutreffen ist. Hierbei handelt es sich um den Einstiegswein für unsere feinherben Rieslinge.

Saftiger Trinkspaß kombiniert mit leichtere, tänzerischen Restsüße – ein absolut gelungener Alltagstropfen.

 

Steilstück Riesling trocken 2020

Das Mittelrheintal und besonders der Bopparder Hamm sind geprägt von massiven Felsformationen und steilen Schieferhängen. Daher ist unser „Steilstück“ Riesling geschmacklich ein wahrhaftig, puristischer Mittelrheiner. Er entstammt einigen unserer steilsten Hängen mit bis zu 70% Neigung.

Betörender Duft trifft packende Mineralität! Ein kräftiger Riesling Vertreter, der mit seinen Aromen und der Frische am Gaumen seine Herkunft aus der Schiefersteillage vollends zum Ausdruck bringt.