Blanc de Noir Sekt brut 2019

13,50

Blanc de Noir Sekt brut 2019, Sektmanufaktur hattemer

Schwiegerochter Anika stammt aus einem Familienweingut in Gau-Algesheim in Rheinhessen.
Aus den dortigen Weinbergen in Gau-Algesheim, die von Familie Hattemer bewirtschafteten werden, stammen die Trauben für diesen edlen Sekt. Im Jahr 2015 initiierte Anika mit der „Sektmanufaktur hattemer“ eine eigene Sektlinie. Zusammen haben das Ehepaar Johannes und Anika ein hochwertiges und vielseitiges Sortiment an Sekten kreiert, welche allesamt eigens mit viel Leidenschaft und Handarbeit hergestellt werden.

Dieser Sekt ist ein Cuvée aus zwei roten Rebsorten: Spätburgunder und Schwarzriesling. Wie Weißwein unmittelbar nach der Lese gekeltert, bleibt den in den Beerenhäuten enthaltenen roten Farbstoffen keine Zeit, den Most intensiv zu färben. Die typischen Aromen der roten Früchte sorgt für eine ganz eigene Typizität, die die Herzen der Burgunder-Freunde höher schlagen lässt.

Der Blanc de Noir Sekt passt besonders gut zu Fisch und Schalentieren – gerne auch mit Pasta kombiniert.

Die feine typische Spätburgunderfrucht sorgt im Mund für ein schönes Aromenspiel von roten Früchten. Vereint mit Pinot Meunier verleiht dieser dem Sekt eine schöne Länge und zarte Würze. Ein fruchtig, nussig, würziger Sekt mit einzigartigem Farbspiel.

 

Jahrgang: 2019

Alkoholgehalt: 13,0%Vol.

750 ml, 18,00 €/l

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: S-6 Kategorien: , ,

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Produkteigenschaft

Qualitätsschaumwein b.A; Enthält Sulfite